[Zurück zur Trefferliste]

PsoLong1 / Version 1.2 - Langzeitmanagement der topischen Psoriasistherapie

 

Projektkennung VfD_PsoLong1_/_Versi_12_003251
Laufzeit von 11/2012 bis 07/2013
Webseitewww.cvderm.de
Status des Projekts laufend

 

Projektbeschreibung

Fragestellung(en) Wissenschaftliche Analyse des Versorgungsstandes bei leichter Psoriasis in dermatologischen Praxen in Deutschland:
1) Wie ist das Verordnungsverhalten von Dermatologen bei Patienten mit leichter Psoriasis?
2) Wie gestaltet sich die Terminorganisation in dermatologischen Praxen?
3) Wie lange sind die Wartezeiten für einen Termin bei Dermatologen? Existieren hierbei regionale und indikationsspezifische Unterschiede?
Hintergrund / Ziele Bundesweite Erhebung der Therapiegewohnheiten bei leichter Psoriasis in dermatologischen Praxen, sowie der Terminorganisation und indikationsspezfischer Wartezeiten, Ermittlung und Charakterisierung von Unterschieden nach regionalen Merkmalen.
Methodik Offene multizentrische Fragebogenstudie im Querschnitt an bundesweit n=2644 zufällig gezogenen dermatologischen Praxen und MVZ zu den differenzierten Versorgungsmodalitäten bei leichter Psoriasis vulgaris.
Datenbasis Primärdaten
   Befragung postalisch  (Stichprobengröße: 2.644)
Studiendesign Querschnittstudie

Untersuchte Geschlechter nicht untersucht
Untersuchte Altersgruppen nicht untersucht
Ergebnisse --

Forschende und kooperierende Einrichtungen

Projektverantwortliche

Förderung

Veröffentlichungen

Schlagwörter

 

Stand: 09.03.2016