[Zurück zur Trefferliste]

BTR - Bewegungstherapie in der medizinischen Rehabilitation(BewegTheReha)

Eine Bestandsaufnahme auf Einrichtungs- und Akteursebene

 

Projektkennung VfD_BTR_14_003543
Laufzeit von 11/2014 bis 10/2016
Status des Projekts laufend

 

Projektbeschreibung

Fragestellung(en) ...Es stellt sich deshalb zum einen die Frage, wie bewegungstherapeutische Konzepte und Prozesse tatsächlich in einzelnen Rehabilitationseinrichtungen in Deutschland ausgestaltet sind, da sie die Basis für die Weiterentwicklung im Sinne einer Fortschreibung vorliegender Konzepte darstellen. Zum anderen ist von Bedeutung, welche individuellen Sichtweisen Bewegungstherapeuten/-innen auf die Ziele, Inhalte und Methoden der Bewegungstherapie haben, da die Therapeutinnen und Therapeuten letztlich potenzielle Veränderungsprozesse und Weiterentwicklungen in der Rehabilitationseinrichtung gestalten und „leben“ müssen.
Hintergrund / Ziele Bestandsaufnahme der bewegungstherapeutischen Rehabilitationspraxis bzgl. a) Konzepten und Prozessmerkmalen auf Einrichtungsebene und b) individuellen Handlungsorientierungen innerhalb des bewegungstherapeutischen Teams
Methodik „Mixed methods approach“: a) schriftliche Befragung (quantitativ) auf Ebene der Rehabilitationseinrichtungen; b)Entwicklungsworkshops mit Bewegungstherapeuten unter Einsatz von Fokusgruppen sowie standardisierten schriftlichen Befragungen
Datenbasis Primärdaten
   Befragung postalisch  (Stichprobengröße: 1.200)
   Gruppendiskussion/Fokusgruppe  (Stichprobengröße: 60)
Studiendesign Querschnittstudie
Untersuchte Geschlechter nicht untersucht
Untersuchte Altersgruppen nicht untersucht
Ergebnisse --

Forschende und kooperierende Einrichtungen

Projektverantwortliche

Förderung

Veröffentlichungen

Schlagwörter

 

Stand: 20.01.2015